Inhalt

Das Stadtarchiv Blomberg lädt zum Tag der offenen Archive - Sonntag 08. März 2020 - 11.00-17.00 Uhr

Neben allgemeinen Führungen durch das Gebäude präsentiert das Archiv unter dem Motto „Stühle..Stühle..Stühle“ verschiedene Dokumente zur Blomberger Stuhlindustrie.

Gut ein dreiviertel Jahrhundert lang, vom Ende des 19.Jahrhunderts bis in die 1970er Jahre war die Holzindustrie das vorherrschende Gewerbe in Blomberg. Die in mehreren mittelständigen Unternehmen produzierten Stühle machten Blomberg weit über Lippe hinaus bis in das nahe Ausland hinein als „Stadt der Stühle“ bekannt.

Im Stadtarchiv Blomberg sind Bilder aus der Produktion, Entwurfsskizzen für Stühle, Verkaufskataloge und auch original Blomberger Stühle zu sehen.

Zu jeder vollen Stunde werden Führungen durch das Stadtarchiv angeboten.

Öffnungszeit des Stadtarchivs am Tag der offenen Archive: 11.00-17.00 Uhr

Stadtarchiv Blomberg

Im Siebenbürgen 1a

32825 Blomberg

Tel. 05235/5024503

d.zoremba@blomberg-lippe.de